Datenschutzerklärung

DiGiConsul GmbH [wir, unser(e)] nimmt den Schutz Ihrer Privatsphäre sehr ernst. Technische Prozesse sind vorhanden, um sicherzustellen, dass wir und externe Dienstleister, die Datenschutzvorschriften einhalten. Diese Datenschutzerklärung gibt einen Überblick und informiert Sie detailliert darüber welche Daten gesammelt werden und zu welchem Zweck und welche Sicherheitsvorkehrungen wir vornehmen, um Ihre Daten zu schützen.

Alle personenbezogenen Daten, die Sie uns beim Zugriff auf diese Website übermitteln, werden unter Beachtung des deutschen Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und weiteren gesetzlichen Regeln und Bestimmungen, die für elektronische Transaktionen gelten, verarbeitet. Wir garantieren die Einhaltung der folgenden Grundsätze:

Erfassung und Nutzung von Daten. In der Regel können Sie auf unsere Internetseiten, Affiliates und Partnerseiten, ohne Mitteilung personenbezogener Daten, zugreifen. Wir sehen lediglich Ihre IP-Adresse, die Internetseite von der Sie auf unsere Website zugreifen, die Seiten auf die Sie klicken, sowie das Datum und die Dauer Ihres Besuches. Diese Daten werden zu statistischen Zwecken und zur Verbesserung Ihrer Internetseiten von uns ausgewertet. Ihre Anonymität, als einzelner Nutzer, bleibt erhalten. Wenn Sie die Demo-Version von Journey, unserer Technologieplattform, anschauen möchten, ist es notwendig, dass Sie sich bei uns registrieren.

Verschlüsselung von persönlichen Daten. Alle Informationen, die Sie uns auf den Antragsformularen übermitteln werden sicher, mithilfe von moderner Internet-Technologie, übertragen und nur für den vorgesehenen Zweck verwendet. Wir verwenden ein Übertragungssystem basierend auf das SSL-Protokoll (secure sockets layer protocol), welches die Verschlüsselung des gesamten Datenverkehrs, zwischen Ihrem Browser und unserem Server, ermöglicht. Dies schützt Ihre Daten während der Übertragung vor Manipulation und Zugang Dritter.

Zweckbindung der Daten. Ihre persönlichen Daten werden ausschließlich zu dem Zweck, für den Sie diese zur Verfügung gestellt haben und wenn Sie uns ermächtigt haben, diese mit Dritten zu teilen, dann nur zu dem Zweck, der durch Sie bestätigt wurde. Übertragungen an staatliche Einrichtungen und Behörden erfolgen nur im Rahmen der zwingenden nationalen gesetzlichen Bestimmungen.

Recht auf Information und Widerruf. Jeder Benutzer hat gemäß § 34 des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) das Recht auf Auskunft, welche Daten wir in Bezug auf Ihre Person oder Ihrem Pseudonym speichern. Sie haben das Recht, jede Genehmigung im Hinblick auf die Erfassung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten jederzeit zu widerrufen. Ihre Daten bei uns werden gelöscht. Ausnahmen dieses Verfahren sind Daten, die von uns zur Einhaltung der Geldwäschebekämpfung und Nachweisführungsanforderungen, z. B. in Bezug auf Kontoverwaltung, benötigt werden.

Wenn Sie weitere Fragen, hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten oder zum Datenschutz haben, kontaktieren Sie Ihren Datenschutzbeauftragten, der Ihnen auch im Falle von Beschwerden behilflich sein wird.

Jack Boonchareon
Datenschutzbeauftragter
DiGiConsul GmbH
Technologie- und Gründerzentrum Wildau
Freiheitstraße 124/126
15745 Wildau
Brandenburg
Deutschland

E-Mail: mail@digiconsul.com

Hinweis: Unsere Website kann Links zu Websites anderer Anbieter enthalten, die dieser Datenschutzrichtlinie nicht unterliegen.

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und erhalten Sie Plattform-Updates